Brushless Pumpen bei Alfred Frank

FT Triebwerke sind in Zukunft auch mit einem Upgrade auf Brushless Pumpen zu bekommen. Entsprechende Pumpen mit Brushless Motor und eine angepasste Projet ECU wurden bereits entwickelt. Durch die aufwendigere Technik wird dies aber einen Aufpreis für das jeweilige Triebwerk fordern. (Auf Anfrage) Vorteile: Der Motor ist ab gekapselt es gibt keinen Dichtring mehr der Anker läuft im Sprit Tröpfchenweiser Anlauf möglich Vor allem der Kerosinstart ist damit noch besser geworden da die kleinen Mengen Treibstoff beim Start besser dosiert werden können. Weitere Informationen folgen in Kürze auf frankturbine.com.

Weiterlesen…

Kavitations Test

Bei Einlaufen einer Kerosinpumpe habe ich heute kurz einen Kavitationstest gemacht und muss sagen das ich überrascht bin wie einfach sich Kavitation hervorrufen lässt. Testaufbau Im Modell, eingebaute Pumoe einer Frank FT-180 Raptor Den Hoppertank komplett befüllt Der Abgang der Pumpe an den Befüllanschluss des Hoppertankes angeschlossen. Somit kann man Kerosin im Kreis pumpen Pumpenspannung 4V, entspricht hier ca. Vollgas. Durch simples langsames abdrücken der Ansaugleitung vor der Pumpe erreicht man ganz schnell den Zustand ganz deutlicher und heftiger Kavitation! Durch unterschiedlich starkes Drücken kann man sogar die Stärke der Kavitation kontrollieren! [youtube_sc url=”http://www.youtube.com/watch?v=A_h6u_mszFQ&feature=youtu.be”] Mehr zum Thema Kavitation: http://de.wikipedia.org/wiki/Kavitation

Weiterlesen…