Composite-ARF: MIG15 überarbeitet

Composite-ARF hat den Bausatz seiner MIG15 überarbeitet. Der Bausatz stammte aus dem Jahr 2001 und wurde nun durch eine neue 2012er Version ersetzt. Die Änderungen beschreibt CARF auf seiner Homepage wie folgt: Der einteilige Rumpfdeckel wurde dreigeteilt, von dem der hintere Teil permantent verklebt wird. Dies erhoeht einerseits die Festigkeit, andererseits die Zugaenglichkeit der Komponenten. Die Kabine wurde ebenfalls vom vorderen Rumpfdeckel abgetrennt, so dass der Cockpiteinbau wesentlich einfacher und eine schiebbare Kabinenhaube moeglich wird. Die Turbinenposition wurde um fast 30 cm nach vorne verlegt. Damit spart man sich das in der alten Version unumgaengliche Trimmblei in der Nase und…

Weiterlesen…