Unilight Black.4

Die wichtigste Neuheit der Bausaison:  Die neue Unilight Lichtsteuerung Black.4 ist da. Eine Evolution in allen Bereichen!

  • Schönere, schnellere und schärfer definierte Lichteffekte
  • Mehr als 45 Lichtschemata vorprogrammiert, davon 15 Sonderunktionen für Show und Nachtflug
  • Basis-Kurzschlussschutz mit Reaktivierung, Verpolschutz,  Tiefentladeschutz
  • 5 Ampere pro Kanal Dauerstrom, 8A Dauer in Summe
  • Master-Slave Prinzip kein Schalter im Lastkreis notwendig
  • Weicher Schaltübergang und Sport Navigation+Blitz als Sonderfunktion
  • Schnell-Montageklammern im Lieferumfang enthalten
  • Komplett neue Hardwareplattform ermöglicht Updates und Erweiterungen

Details:

4-Kanalsteuerung der neuesten Generation: BLACK.4

Unsere Kontrolleinheit Black.4 ist die neue, schlanke Standardsteuerung für uniLIGHT Lichtsysteme. Sie liefert schnelle und brilliante Ergebnisse für alle Modellbereiche, wurde aber im Gegensatz zum Vorgänger in allen Bereichen deutlich verbessert. Mit den 4 Steuerfunktionen bedient sie Strobes, Beacon/ACL, Navigation-/Positionslichter und Scheinwerfer über nur einem Fernsteuerkanal und ist damit für fast jedes Flugmodell bestens geeignet. Als Neuerung werden auch 16 neue Spezialfunktionen für den Nacht- und Schowflug angeboten.

 

Neuerungen der BLACK-Series

  • Dynamik schönere, schnellere und schärfer definierte Lichteffekte
  • Vielfalt 3mal so viele Lichtschema vorprogrammiert
  • Abmessung reduzierte Dicke und Gewicht, verpolsichere Stecker als Ausgang
  • Sicherheit Basis-Kurzschlussschutz mit Reaktivierung, Verpolschutz
  • Leistung Bis zu 5 Ampere pro Kanal Dauerstrom, 8A in Summe
  • Batterie Tiefentladeschutz für angeschlossene LiPo/LiIon
  • Master-Slave Prinzip kein Schalter im Lastkreis notwendig
  • Scale weicher Schaltübergang als Sonderfunktion programmierbar
  • Sport Navigation+Blitz Sonderfunktion für viele Sportaufgaben
  • Zukunft Neue Hardwareplattform ermöglicht Updates und Erweiterungen

Sonderfunktion

  • Langsame Schaltvorgänge Weicher Schaltübergang zur Simulation von Glühlampenverhalten bzw. die Simulation eines rotierenden Beacon bei langsam blinken Funktionen.
  • Schnelle Schaltvorgänge Dem Blitzsignal wird ein Grundanteil mit zirka 20% Leistung unterlagert. Damit können alle starken Blitzlichter nun auch als Positionslicht UND gleichzeitig Blitzlicht verwendet werden. Optimale Anwendung bei allen Sportmodellen: nur ein Licht aber zwei Funktionen.

Technische Daten

  • Steuerungsseite Empfänger 4.8-9.6V
  • ca. 8g ohne Kabel
  • Abmessung 50x35x6mm
  • Lichtsignale 4 Kanäle mit 5A bis 16V (>6A Impuls)
  • Gesamtlast bis 8A Dauer (>10A Impuls)
  • Galvanisch getrenntes System
  • Betrieb auch ohne RC Signal möglich
  • 15+1 klassische Lichtschema mit variabler Geschwindigkeit
  • 15+1 moderne Lichtschema mit variabler Geschwindigkeit
  • 15+1 Sondereffekte mit variabler Geschwindigkeit (Lauflicht, Scanner, Rotation,…)
  • weicher Schaltvorgang programmierbar
  • Navigation mit Blitzfunktion programmierbar
  • Kurzschlussschutz
  • Tiefentladeschutz
  • Vorpolschutz
  • Servoausgang für die Betätigung von Klappscheinwerfern, Schaltern oder Ventilen
  • Inklusive Montageklammern für den Schnellverschluss

Informationen: www.unilight.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.